Termine

Okt
27
Sa
bkh-Jahrestagung 2018: Nachhaltigkeitsziele für den Kindertagesstätten-Bereich @ München // Schönstattzentrum
Okt 27 ganztägig

 

Unsere Umwelt bildet Grundlage für gesunde Entwicklung und Lebensqualität. Kitas lenken eine nachhaltige
Entwicklung und Bildung von Anfang an und  sind damit wichtige Lernorte, um vor Ort die Lebenswelt gesund zu gestalten und für regionales Miteinander der Gemeinschaft zu sorgen.

Im Rahmen unserer Jahrestagung 2018 stellt Stefanie Rieb, Umweltbildnerin und Multiplikatorin für Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) Nachhaltigkeits- und Bildungsziele für Kindertagesstätten vor.

Flyer bkh-Jahrestagung 2018

Wir freuen uns auf einen interessanten Vortrag mit Diskussion.

Im Anschluss findet unsere Mitgliederversammlung mit Neuwahlen statt.

Online-Anmeldung

Teilnahmebedingungen

Datenschutzerklärung

Anmeldung
gewünschte Veranstaltungen bitte ankreuzen
Vorname
Nachname
Nov
9
Fr
Abendseminar: Familienhilfe durch Haushaltscoaching – Zusammenarbeit mit Kostenträgern @ Kempten
Nov 9 um 18:00 – 21:00

Allgemeiner Sozialer Dienst (ASD) heißt die Abteilung des Jugendamtes, die für Familienhilfen vor Ort zuständig ist. Der ASD stellt fest, ob in einer Familie das Wohl eines Kindes nicht gewährleistet oder gefährdet ist. Er ermittelt den Bedarf und entscheidet dann zum Beispiel, in welchem Stundenbedarf welche Form von „Familienhilfe“ erforderlich ist. Neben sozialpädagogischer Familienhilfe sind dies oft Haushaltshilfe-Einsätze. Unternehmerin Sieglinde Ausfelder stellt Voraussetzungen und Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit Kostenträgern für selbstständige Hauswirtschaftsfachkräfte vor.

Online-Anmeldung

Teilnahmebedingungen

Datenschutzerklärung

Anmeldung
gewünschte Veranstaltungen bitte ankreuzen
Vorname
Nachname
Nov
15
Do
2-Tagesseminar: Gerätetechnik und Textil im Privathaushalt @ Landsberg am Lech // Agrarbildungszentrum
Nov 15 – Nov 16 ganztägig
Den Schwerpunkt des Seminars bilden Marktneuheiten und Trends auf dem Gerätesektor und im Textilbereich. Die Teilnehmer erhalten Informationen über Aufbau, Funktion, Gebrauchsmerkmale, Einsatzmöglichkeiten, Bedienungs- und Wartungsarbeiten. Sie lernen Geräte nach ökonomischen und ökologischen Kriterien auszuwählen.
Seminarinhalte:
Bodenpflege für textile und glatte Böden, Geräte für die Wäschepflege, Kühl- und Gefriergeräte, Spülmaschinen, Backöfen, Kochfelder, Dampfgarer, Geräte zur Lebensmittelverarbeitung, Textilien mit besonderen Funktionen und Label.

Programm

Donnerstag 15.11.2018
09:45 Uhr Anreise, Zimmerverteilung
10:00 Uhr Begrüßung // Angela Fischer
10:30 Uhr Textilien mit besonderen Funktionen, Label // Renate Dörner
11:55 Uhr Mittagessen
13:00 Uhr Kühl-und Gefriergeräte // Angela Fischer
14:00 Uhr Pause
14:15 Uhr Geräte für die Wäschepflege // Maria Hienle
16.30 Uhr Ende

Abendprogramm: bei Interesse Stadtführung

Freitag 16.11.2018
08:00 Uhr Geräte zur Lebensmittelverarbeitung // Inge Bronner
09:30 Uhr Pause
09:45 Uhr Backöfen. Kochfelder, Dampfgarer // Anette Kreiselmeyer
11:55 Uhr Mittagessen
13:00 Uhr Staubsauger // Maria Hienle
14:15 Uhr Pause
14:25 Uhr Spülmaschinen // Inge Bronner
15:25 Uhr Abschlussgespräch
15:30 Uhr Ende

Kosten pro Person

Kursgebühr: 42.00 €
Schulungsmaterial 4,40 €
Unterkunft und Verpflegung 45,00 €
Gesamt 91,40 €
(Nur Mittagessen 5,50 €)

Preise laut Gebühren VO v. 01.01.2018 Änderungen vorbehalten

Es gelten folgende Stornobedingungen:

4 Wochen vor Seminarbeginn: 10% der Gesamtkosten
1 Woche vor Seminarbeginn: 30% der Gesamtkosten
1 Tag vor Seminarbeginn: 60% der Gesamtkosten

Anmeldeschluss ist der 30. September 2018

Es sind noch wenige Plätze frei.
Interessierte melden sich bei Sieglinde Ausfelder.

Anmeldung zum 2-Tagesseminar

Datenschutzerklärung

Anmeldung 2-Tages-Seminar Haushalttechnik und Textil
gewünschte Veranstaltungen bitte ankreuzen
Vorname
Nachname