Termine

Sep
21
Sa
Ausbildungsmodul Ernährung und Verpflegung // Modul für den Abschluss „Staatl. geprüfte/r Hauswirtschafter/in“ @ Plattling // Berufsschule St. Erhard
Sep 21 um 8:30 – Nov 18 um 16:15

Der bkh Berufsverband für Angestellte und Selbstständige in der Hauswirtschaft e.V. startet ab September 2019 bis Mai 2020 einen Vorbereitungslehrgang auf die Abschlussprüfung zum/r staatlich geprüften Hauswirtschafter/in an der Berufsschule St. Erhard.

Dieses Modul ist eines von insgesamt sechs Modulen, die auf die Abschlussprüfung vorbereiten.

Inhalte

  • Tag 1: Einführung in das Thema Ernährung/ Speisenzubereitung und Service, Lebensmittelverderb und Lagerbedingungen
  • Tag 2: Grundlagen der Ernährung
  • Tag 3:Grundlagen der Speisenzubereitung, Grundlagen für den Service
  • Tag 4: Grundlagen der Ernährungslehre, Vorratshaltung, Grundlagen für Speisenzubereitung, Grundlagen für Service
  • Tag 5: Kartoffel-, Nudel- und Reisgerichte, Bedeutung der Fette bei der Zubereitung der Speisen
  • Tag 6: Fleisch in der Ernährung, Fleischgerichte beurteilen, Fleischarten, Fischgerichte beurteilen, Bewertung Fisch- und Fischerzeugnisse
  • Tag 7: Obst und Gemüse beurteilen, Kostenvergleich, Berechnungen, Bewertung von Zucker, Honig, Süßstoffen u. Zuckeraustauschstoffen, Teiglockerung, Konservierung, Getränke beurteilen, Marktangebot
  • Tag 8: Convenience-Produkte beurteilen, Kostenvergleichsrechnungen, Durchführung einer Veranstaltung, Ostern, Büfett, Aufbau, Größe und Gestaltungsgrundsätze
  • Tag 9: Durchführung einer Veranstaltung

(insgesamt 65 UE à 45 min, Änderungen vorbehalten)

Am Freitag, den 17. Mai 2019, um 14.00 Uhr findet eine Infoveranstaltung mit Anmeldemöglichkeit an der Berufsschule St. Erhard in Plattling statt.

Leitung: Brigitte Tarras, MdH, Fachlehrerin

Anmeldung zum Modul bis 30.06.2019 erbeten.

Bei Buchung von Einzelmodulen erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Flyer_bkh_Lehrgang_Hauswirtschafter_in_2019

Online-Anmeldung

Teilnahmebedingungen

Datenschutzerklärung

Anmeldung
gewünschte Veranstaltung/en bitte ankreuzen
Vorname
Nachname
Vorbereitungslehrgang nach § 45.2 BBiG für den Abschluss „Staatl. geprüfte/r Hauswirtschafter/in“ @ Plattling // Berufsschule St. Erhard
Sep 21 2019 um 8:30 – Mai 30 2020 um 16:15

Der bkh Berufsverband für Angestellte und Selbstständige in der Hauswirtschaft e.V. startet ab September 2019 bis Mai 2020 einen modulären Vorbereitungslehrgang auf die Abschlussprüfung zum/r staatlich geprüften Hauswirtschafter/in an der Berufsschule St. Erhard. Der Abschluss eröffnet  attraktive berufliche Perspektiven, z. B. in Kindertagesstätten, in Pflegeheimen, in der Gastronomie oder auch im Privathaushalt.

Der Lehrgang ist auch ideal für alle, die ihre eigene Haushaltsführung optimieren oder hilfebedürftige Personen bei der Führung ihres Haushalts unterstützen möchten.

Haushaltsführung  erfordert zahlreiche Kompetenzen wie

  • Umfassende Kenntnisse aus den Bereichen Ernährungswissenschaft Reinigung und Textilpflege.
  • Managementtalent, z.B. zur Planung und Verwaltung des monatlichen Budgets, fachgerechten Führung, professionellen Organisation, effizienten Arbeitsweise für die zeitliche und finanzielle Entlastung
  • Soziale Fähigkeiten: Betreuung von Kindern sowie hilfsbedürftigen oder kranken Familienmitgliedern.

All diese Fähigkeiten und Kenntnisse erwerben Sie im Lehrgang.

Am Freitag, den 17. Mai 2019, um 14.00 Uhr findet eine Infoveranstaltung mit Anmeldemöglichkeit an der Berufsschule St. Erhard in Plattling statt. Der Lehrgang ist kompakt buchbar. Bei Buchung von Einzelmodulen erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Leitung: Brigitte Tarras, MdH, Fachlehrerin

Anmeldung zum Info-Tag bis 8. Mai 2019 erbeten,
Anmeldung zum Lehrgang bis 30.06.2019.

Flyer_bkh_Lehrgang_Hauswirtschafter_in_2019

Online-Anmeldung

Teilnahmebedingungen

Datenschutzerklärung

Anmeldung
gewünschte Veranstaltung/en bitte ankreuzen
Vorname
Nachname
Nov
2
Sa
Erfahrungsaustausch und „Waldbaden“ Rheinland-Pfalz @ Simmern/Hunsrück
Nov 2 um 13:00 – 17:00

Wir wollen uns dem öffentlichen Termin „Waldbaden“, einem Schlenderparcours für die Sinne, unter der Leitung von Michaela Konrad (www.zeit-im-wald.de) anschließen (es wird nicht gebadet).

Im Anschluss wollen wir gesellig einkehren und uns austauschen.

Mit allen Sinnen achtsam in den Wald eintauchen, staunen und die Seele baumeln lassen.

Beim Waldbaden schlendern wir mit allen Sinnen durch den Wald und genießen diesen in vollen Zügen. Der Wald ist „Therapeut“ für unsere Seelen und schenkt uns neue Kraft. Bei kleinen Wanderungen erleben wir die Schönheit der Natur zu allen Jahreszeiten in ihrer ganzen Vielfältigkeit und lernen zur Ruhe zu kommen

Treffpunkt: Simmern/Hunsrück, Treffpunkt: 13 Uhr Parkplatz Waldsee Argenthal; das Waldbaden dauert 2 Stunden und kostet € 15,00

Wir freuen uns, wenn Sie sich bei uns melden, wenn Sie sich uns anschließen wollen.

Wenn Sie den öffentlichen Termin auf unserer Seite gefunden haben und sich nur dafür anmelden möchten, können Sie dies hier direkt tun.

Online-Anmeldung

Datenschutzerklärung

Anmeldung kostenlos
gewünschte Veranstaltung/en bitte ankreuzen
Vorname
Nachname
Nov
9
Sa
bkh-Bundesarbeitstagung zum Thema „Frauen führen anders“ @ München // Schönstatt-Zentrum
Nov 9 ganztägig

Liebe Mitglieder, liebe Interessierte,

wir laden Sie herzlich ein zur bkh Bundesarbeitstagung 2019 zum Thema: FRAUEN FÜHREN ANDERS. Erfolgreiche Zusammenarbeit statt Zickenkrieg!

Immer mehr Frauen übernehmen Führung.
Dabei bietet die Hauswirtschaft besonders interessante Aufstiegsmöglichkeiten — von der Hauswirtschafterin bis hin zur Betriebsleiterin. Doch einfach ist Führen nicht. Ob in sozialen
Einrichtungen, im Unterricht, in Reinigungsbetrieben, bei uns im Verband oder im eigenen kleinen Familien“unternehmen“: Professionelles
Führen und (An)Leiten benötigt neben Fachwissen vielfältige Fähigkeiten wie selbstsicheres und klares Auftreten, Entscheidungs- und Konfliktfähigkeit, strategisches Denken und gleichzeitig eine hohe emotionale Intelligenz.

Damit die eigene Führungsaufgabe besser gelingt, lohnt es sich, sich mit dem eigenen Führungsstil auseinanderzusetzen und geeignete
Techniken zu trainieren.

Die LIFO®-Methode ist dabei ein bewährtes Werkzeug aus der Psychologie zur Einschätzung von persönlichen Verhaltensmustern in Form
einer Verhaltens-Typologie. Der Begriff LIFO® steht für „Life Orientations“, übersetzt Lebensorientierung, und wurde 1967 von den beiden Sozialpsychologen Allan Katcher und Stuart Atkins entwickelt.

Wir lassen uns professionell begleiten durch Coach und LIFO®-Trainerin Angelika Härlin (www.ah-seminare.de).

Unser Tagesablauf sieht wie folgt aus:

08:45 —09:15 Morgengebet mit Frau Birgit Gammel, Geistliche Beirätin
Bundesverband
09:15 —09:30 Eröffnung durch Carmen Kappler, Verbandsvorsitzende
09:30—12:00 Einführung in das Tagungsthema Frauen führen anders. Erfolgreiche Zusammenarbeit statt Zickenkrieg durch Angelika
Härlin, Puchheim bei München.
-Was macht Frauen in Führungspositionen besonders?
Forschungsergebnisse, Beobachtungen, Erfahrungen
– Einführung in die LIFO®- Methode: Die LIFO®-Verhaltensstile
– Stärken und Übertreibungen. Wo erkenne ich mich wieder?
12:00 —13:00 Mittagessen
13:00 —14:30 Frauen führen anders II
-Die LIFO®- Verhaltensstile – Unterschiede und Ergänzungen (Kleingruppen)
– Die Lust und Last am Führen und geführt werden
– Beispiele und Anregungen
14:30—15:00 Kaffee und Kuchen
15:00—16:00 Frauen führen anders III
– Reflexion anhand der bisherigen Ergebnisse
– Methoden und Werkzeuge –Wie sage ich was? Die Feedback-Treppe
ca. 16:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Download Flyer: Flyer_bkh_Jahrestagung2019

Online-Anmeldung

Teilnahmebedingungen

Datenschutzerklärung

Anmeldung
gewünschte Veranstaltung/en bitte ankreuzen
Vorname
Nachname
Nov
23
Sa
Ausbildungsmodul Wohnraumgestaltung und -pflege // Modul für den Abschluss „Staatl. geprüfte/r Hauswirtschafter/in“ @ Plattling // Berufsschule St. Erhard
Nov 23 2019 um 8:30 – Jan 18 2020 um 16:15

Der bkh Berufsverband für Angestellte und Selbstständige in der Hauswirtschaft e.V. startet ab September 2019 bis Mai 2020 einen Vorbereitungslehrgang auf die Abschlussprüfung zum/r staatlich geprüften Hauswirtschafter/in an der Berufsschule St. Erhard.

Dieses Modul ist eines von insgesamt sechs Modulen, die auf die Abschlussprüfung vorbereiten.

Inhalte

  • Tag 1: Einführung Wohn- und Funktionsräume einrichten, reinigen und pflegen, Wirtschaftsräume und Küche einrichten und ausstatten, Anforderungen, Beurteilung
  • Tag 2: Vergleich von Klein- und Großhaushalt hinsichtlich Hygienestandards, HACCP
  • Tag 3: Sanitärräume ausstatten, Anforderungen
  • Tag 4: Wohnbereiche einrichten und gestalten, Funktion von Wohn- und Aufenthaltsräumen im Klein- und Großhaushalt
  • Tag 5 und 6: Ausstattung  der Räume unter Berücksichtigung der Werkstoffe und Gestaltung
  • Tag 7: Gestaltungselemente, Bilder, Pflanzen, Dekorationsgegenstände, Zimmer und Balkonpflanzen, Standorte, Ansprüche, Schädlinge und Krankheiten

(insgesamt 55 UE à 45 min, Änderungen vorbehalten)

Am Freitag, den 17. Mai 2019, um 14.00 Uhr findet eine Infoveranstaltung mit Anmeldemöglichkeit an der Berufsschule St. Erhard in Plattling statt.

Leitung: Brigitte Tarras, MdH, Fachlehrerin

Anmeldung zum Modul bis 16 Tage vor Modulbeginn erbeten.

Bei Buchung von Einzelmodulen erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Flyer_bkh_Lehrgang_Hauswirtschafter_in_2019

Online-Anmeldung

Teilnahmebedingungen

Datenschutzerklärung

Anmeldung
gewünschte Veranstaltung/en bitte ankreuzen
Vorname
Nachname
Nov
28
Do
Workshop Heiße Tipps und coole Cocktails @ München // Notburgastüberl
Nov 28 um 18:00 – 20:00

Workshop Festliche Drinks & Cocktails. Cocktails schmecken immer und gehören auf jede Party! Sie erhalten an diesem Abend einen Überblick über die Gerätschaften einer Bar, die Auswahl der richtigen Gläser und Tipps für eine effektvolle und festliche Dekoration der Drinks. Wir probieren Rezepte aus, die Sie an Weihnachten und Silvester als before- und after-dinner-drinks servieren können.

Leitung: Sieglinde Ausfelder, MdH,

Anmeldung bis 2 Wochen vor Termin erbeten.

Online-Anmeldung

Teilnahmebedingungen

Datenschutzerklärung

Anmeldung
gewünschte Veranstaltung/en bitte ankreuzen
Vorname
Nachname
Nov
30
Sa
Erfahrungsaustausch und Besuch des mittelalterl. Weihnachtsmarkts in Siegburg (NRW) @ Siegburg
Nov 30 um 17:00 – 21:00

Herzliche Einladung zum gemeinsamen Austausch und Beisammensein im Siegburger Brauhaus. Im Anschluss wollen wir den Siegburger Weihnachtsmarkt mit Mittelalterspektakel, Konzert und Sternsingen besuchen.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung und eine schöne Begegnung mit Ihnen.

Online-Anmeldung

Datenschutzerklärung

Anmeldung kostenlos
gewünschte Veranstaltung/en bitte ankreuzen
Vorname
Nachname
Jan
25
Sa
Ausbildungsmodul Textilpflege // Modul für den Abschluss „Staatl. geprüfte/r Hauswirtschafter/in“ @ Plattling // Berufsschule St. Erhard
Jan 25 um 8:30 – Feb 29 um 16:15

Der bkh Berufsverband für Angestellte und Selbstständige in der Hauswirtschaft e.V. startet ab September 2019 bis Mai 2020 einen Vorbereitungslehrgang auf die Abschlussprüfung zum/r staatlich geprüften Hauswirtschafter/in an der Berufsschule St. Erhard.

Dieses Modul ist eines von insgesamt sechs Modulen, die auf die Abschlussprüfung vorbereiten.

Inhalte

  • Tag 1: Eigenschaften und Verwendung von Textilien, Ausrüstung, Pflegekennzeichen
  • Tag 2: Waschprozess: WWW, Wäschekreislauf im Großhaushalt
  • Tag 3: Umgang mit der Nähmaschine, Instandhalten der Wäsche
  • Tag 4: Textiles Projekt
  • Tag 5: Projektbearbeitung, Arbeitsablaufplanung

(insgesamt 35 UE à 45 min, Änderungen vorbehalten)

Am Freitag, den 17. Mai 2019, um 14.00 Uhr findet eine Infoveranstaltung mit Anmeldemöglichkeit an der Berufsschule St. Erhard in Plattling statt.

Leitung: Brigitte Tarras, MdH, Fachlehrerin

Anmeldung zum Modul bis 16 Tage vor Modulbeginn erbeten.

Bei Buchung von Einzelmodulen erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Flyer_bkh_Lehrgang_Hauswirtschafter_in_2019

Online-Anmeldung

Teilnahmebedingungen

Datenschutzerklärung

Anmeldung
gewünschte Veranstaltung/en bitte ankreuzen
Vorname
Nachname
Feb
29
Sa
Gekonnt Auftreten – Rhetorik und Kommunikation @ Kolpinghaus // Erhardizimmer
Feb 29 ganztägig

Wollen oder müssen Sie vor einer Gruppe sprechen? Sicheres und souveränes Auftreten vor Publikum können Sie lernen und damit Ihr Lampenfieber in den Griff bekommen.  Die richtigen Techniken werden Ihnen bei diesem Seminar vorgestellt und in der kleinen Gruppe geübt.

Mit den neuen rhetorischen Kenntnissen gelingt es Ihnen, selbstsicherer zu werden, Ihr Profil zu schärfen und Ihre Ausstrahlung zu verbessern.

Wir trainieren:

  • Wirksames Einsetzen von Stimme, Sprache, Haltung und Blick
  • Positives Umgehen mit Lampenfieber
  • Aufbau eines Manuskripts
  • Begrüßen und Verabschieden bei einer Veranstaltung

Am Ende des Kurstages werden Sie über Ihre eigene Leistungsfähigkeit erstaunt sein.

Referentin: Renate Deml, Dipl. Pädagogin (Univ.), Kommunikationstrainerin

Zeit: 10.00-12.00 Uhr und 13.30-17.30 Uhr

Für die Mittagspause reservieren wir einen Tisch im Gasthof St. Erhard im Kolpinghaus. Sie können bereits am Vormittag aus einer verkleinerten Karte auswählen (auf eigene Rechnung)

Gruppengröße: maximal 14 Teilnehmer*innen

Anmeldung: bitte bis 28.01.2020

Spätere Anmeldung je nach Verfügbarkeit. Wenn bis 28.01.2020 nicht genügend Anmeldungen vorliegen, müssen wir das Seminar leider absagen. Deshalb: melden Sie sich bitte nicht auf den letzten Drücker an.

Online-Anmeldung

Teilnahmebedingungen

Datenschutzerklärung

Anmeldung
gewünschte Veranstaltung/en bitte ankreuzen
Vorname
Nachname
Mrz
7
Sa
Ausbildungsmodul Betriebswirtschaft // Modul für den Abschluss „Staatl. geprüfte/r Hauswirtschafter/in“ @ Plattling // Berufsschule St. Erhard
Mrz 7 um 8:30 – Apr 7 um 16:15

Der bkh Berufsverband für Angestellte und Selbstständige in der Hauswirtschaft e.V. startet ab September 2019 bis Mai 2020 einen Vorbereitungslehrgang auf die Abschlussprüfung zum/r staatlich geprüften Hauswirtschafter/in an der Berufsschule St. Erhard.

Dieses Modul ist eines von insgesamt sechs Modulen, die auf die Abschlussprüfung vorbereiten.

Inhalte

  • Tag 1: Einführung in das Thema betriebswirtschaftliche Grundlagen; Arbeitsbedingungen, Arbeitsumfeld
  • Tag 2: Haushalt: Einsatzgebiete und deren Leistungsangebote; Anforderungsprofil des Hauswirtschafters/der Hauswirtschafterin
  • Tag 3: Fort – und Weiterbildungsmöglichkeiten; Berufsständische Organisationen; Aufgaben und Ziele hauswirtschaftlicher Fachverbände; Fachliteratur
  • Tag 4: Betriebsbezogene, qualitätssichernde Maßnahmen; Grundsätze; Güter und Dienstleistungen beschaffen; Marktinformation; Preis und Qualitätsvergleiche; Werbung; Werbemaßnahmen; Werbemittel; Logo; Anzeigen
  • Tag 5: Verbraucherorganisationen; Kaufvertrag/Inhalt; Mängelrüge; Kostenvergleiche; Kassenführung/ Haushaltsbuch; Ausgewählte Formen der Kapitalanlage zur Vermögensbildung; Anlagemöglichkeiten
  • Tag 6: Vergleich konventioneller und aktueller Zahlungsmöglichkeiten; Finanzierungsmöglichkeiten; Möglichkeiten der Kreditbeschaffung; Beurteilung; Zinssatz, Laufzeit, Sicherheiten, Gefahren; Kostenkalkulation und Preisgestaltung für selbst hergestellte Produkte; Preisauszeichnungsverordnung; Fachrechnen

(insgesamt 50 UE à 45 min, Änderungen vorbehalten)

Am Freitag, den 17. Mai 2019, um 14.00 Uhr findet eine Infoveranstaltung mit Anmeldemöglichkeit an der Berufsschule St. Erhard in Plattling statt.

Leitung: Brigitte Tarras, MdH, Fachlehrerin

Anmeldung zum Modul bis 16 Tage vor Start erbeten.

Bei Buchung von Einzelmodulen erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Flyer_bkh_Lehrgang_Hauswirtschafter_in_2019

Online-Anmeldung

Teilnahmebedingungen

Datenschutzerklärung

Anmeldung
gewünschte Veranstaltung/en bitte ankreuzen
Vorname
Nachname