Termine

Feb
9
Sa
Notfallkoffer für die professionelle Selbstfürsorge @ Praxis Profil
Feb 9 um 9:00 – 12:00

Hauswirtschaftliche DienstleisterInnen – ob selbstständig oder angestellt – arbeiten oft in Haushalten in Notsituationen. Neben der hauswirtschaftlichen Tätigkeit müssen sie sich auf unterschiedlichste Familienkonstellationen und -situationen einstellen. Dieses Seminar soll helfen, mit belastenden Situationen umzugehen, Abstand und Distanz zu schaffen. Es wird auch Raum geben für die Praxis und persönliche Erfahrungen.

Referentin: Monika Reindl, Psychotherapeutin HPG, Traumatherapeutin

Teilnehmerzahl: 8 bis 12 TeilnehmerInnen

Achtung: Im Anschluss findet das bkh-Selbstständigen-Netzwerktreffen zum Erfahrungsaustausch statt (kostenlos für Netzwerkmitglieder, Externe: 12,00 EUR, Barzahlung vor Ort).

Online-Anmeldung

Teilnahmebedingungen

Datenschutzerklärung

Anmeldung
gewünschte Veranstaltungen bitte ankreuzen
Vorname
Nachname
Selbstständigen-Netzwerktreffen @ München
Feb 9 um 12:00

Das Selbstständigen-Netzwerk „Hauswirtschaftliche Dienstleistungen im bkh“ lädt ein zum Erfahrungsaustausch. Themen sind u.a.

  • die Neuverhandlung der Rahmenverträge nach § 132 SGB V
  • Inkassoverfahren: wenn Kunden nicht zahlen

Spezielle Fragen und Wünsche können Sie Frau Ausfelder im Vorfeld mitteilen. Damit stellen Sie eine fundierte Beantwortung sicher.

Kosten: Die Veranstaltung ist für Netzwerkmitglieder kostenlos.
Nicht-Mitglieder: 12,00 EUR, Bezahlung vor Ort.

Online-Anmeldung

Datenschutzerklärung

Anmeldung

Anmeldung

gewünschte Veranstaltungen bitte ankreuzen
Vorname
Nachname
Feb
23
Sa
Landesarbeitstagung bkh Bayern: ‚Wirksame Schädlingsbekämpfung‘ und ‚Inspiration aus dem Tiroler Zahlenrad‘ @ Notburgastüberl im Notburgaheim
Feb 23 ganztägig

Teil 1: 10-12 Uhr: Vortrag mit Diskussion: Wirksame Schädlingsbekämpfung

Schädlinge können gehörigen Schaden anrichten: sie infizieren Lebensmittel, nisten sich ein und treiben teils kostspieligen Schabernack in Küchen und Lagerräumen. Ralf Lentl, staatlich geprüfter Lebensmittelchemiker aus Taufkirchen klärt auf, wie man effektive Tatortreinigung betreibt und wie man dafür sorgt, dass das Ungeziefer sich gar nicht erst ausbreitet.

Inhalte:

  • Spuren – wie erkennt man Befall?
  • Präventionsmaßnahmen
  • Bekämpfungsmaßnahmen
  • HACCP-Konzept für Lebensmittelbetriebe/-betreiber
  • Monitoring im Lebensmittelbereich (lt. Lebensmittelrecht)

Präsentationsmittel: Vortrag, PowerPoint, Muster von Monitoren, Fallen und Ködern.

Mittagspause: Einkehr im Augustiner am Dante (Selbstzahler)

Teil 2: 14-16 Uhr: Inspiration aus dem Tiroler Zahlenrad

Mit Hilfe des Tiroler Zahlenrads und unserem Geburtsdatum betrachten wir spielerisch unsere ganz persönlichen Eigenschaften und (vielleicht noch verborgenen) Talente. Unter Anleitung von Sieglinde Ausfelder decken wir Defizite auf und lassen uns vom Zahlenrad inspirieren, wie man diese ausgleichen kann.

Online-Anmeldung

Teilnahmebedingungen

Datenschutzerklärung

Anmeldung
gewünschte Veranstaltungen bitte ankreuzen
Vorname
Nachname
Mai
22
Mi
Abendseminar: Schwierige und herausfordernde Situationen im Arbeitsalltag sicher meistern @ Notburgastüberl im Notburgaheim
Mai 22 um 18:00 – 20:30

Die Arbeitsaufgaben hauswirtschaftlicher DienstleisterInnen sind klar definiert, doch die Menschen, für die sie arbeiten, stecken oft in schwierigen Situationen wie z.B. Krankheit oder soziale Probleme. Das Seminar bietet die Möglichkeit, schwierige Situationen in der Tätigkeit zu reflektieren. Es wird Raum geben für die Praxis und persönliche Erfahrungen. Das Ziel ist, den eigenen Handlungsspielraum in schwierigen Situationen zu erweitern.

Referentin: Stefanie Froehlich, Diplom-Pädagogin

Teilnehmerzahl: 8 bis 12 TeilnehmerInnen

Online-Anmeldung

Teilnahmebedingungen

Datenschutzerklärung

Anmeldung
gewünschte Veranstaltungen bitte ankreuzen
Vorname
Nachname