Wechsel im Vorstand

Bisheriger und neuer bkh-Landesvorstand Bayern, v.l.n.r.: Brigitte Tarras, Renate Müller, Birgit Mellert, Desiree Fels

„Jung, dynamisch und motiviert“, bezeichnete Renate Müller, seit 22 Jahren bkh Landesvorsitzende in Bayern, ihre Nachfolgerin. Birgit Mellert, Familienpflegerin, Hauswirtschaftsmeisterin und Dozentin, trat zur Wahl an und wurde von den anwesenden Mitgliedern einstimmig als neue bayerische Landesvorsitzende gewählt.

Eine win-win-Situation für alle, Renate Müller konnte ihr Amt mit Freude an die „Neue“ übergeben. Und Birgit Mellert tritt strahlend in die Fußstapfen ihrer Vorgängerin. Erfreulicherweise bleibt Renate Müller auch im wohlverdienten Ruhestand dem bkh treu und Hauswirtschaftsmeisterin mit Leib und Seele.

Das Amt der stellvertretenden Landesvorsitzenden wird jetzt von Désirée Fels, Meisterin der Hauswirtschaft und Hygienebeauftragte, bekleidet. Zudem tritt Maria Schmidt, staatl. geprüfte hauswirtschaftliche Betriebsleiterin und Dorfhelferin, als neue Beisitzerin dem Gremium bei. Wir wünschen dem Landesvorstand alles Gute, viel Kraft, Freude, Mut und viele Inspirationen bei ihrer Tätigkeit.

Im Landesverband Rheinland-Pfalz fiel auf Grund der Corona-Situation die Landesarbeitstagung mit Mitgliederversammlung aus. Das neue und bewährte Vorstands-Team setzt seine Arbeit fort:

1. Landesvorsitzende ist Ria Heck, Meisterin der Hauswirtschaft,
stellv. Landesvorsitzende ist Tina Herbst-Wirtz, Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin.

Die Vorsitzenden werden in ihrer Arbeit unterstützt von Heike Schmitz, Hauswirtschaftsleiterin, und Christel Huhn, Meisterin der Hauswirtschaft (erweitertes Vorstandsteam). Frau Huhn hat sich erfreulicherweise bereit erklärt, das Amt zu übernehmen, nachdem Kuni Kraus im März 2020 leider akut verstorben ist.

Am 18. September 2021 wird in Neuwied die LAT mit Mitgliederversammlung und Wahlen nachgeholt. Dort wird u.a. entschieden, das Saarland mit dem Landesverband Rheinland-Pfalz zusammenzuschließen. Das Arbeitsthema der Landestagung war ursprünglich für 29.08.2020 angesetzt und lautet „Neue Ernährungsstile im Kontext von Demenz, Krebs und Diabetes“. Mehr

Ria Heck vertritt auch den LV Nordrhein-Westfalen kommissarisch, nachdem 2019 Vorsitzende Marianne Janssen aus Altersgründen ihr Amt abgegeben hat und ihre Stellvertreterin Maria-Döpker-Wilgapolski plötzlich verstorben ist. Bislang fanden in Nordrhein-Westfalen keine Neuwahlen statt. Dies wird 2021 nachgeholt. In anderen Bundesländern sind die Mitglieder ebenfalls aufgerufen, ihren Landesverband zu re-formieren.

Teilen

Related Posts